Picknick Rucksack für 4 Personen mit 2 Flaschenhaltern

picknicktasche_kuehltasche

Klick aufs Bild: Zu Amazon*

Picknick Rucksack

Ein exclusiver Rucksack mit Vollausstattung, Flaschenkühlern und integrierter Kühltasche für bis zu 4 Personen. Dieser Picknickrucksack bietet ausreichend Platz zum Bestücken mit Proviant für unterwegs.

Aufbau des Picknickrucksacks

Da dieser Picknick Rucksack für 4 Personen gedacht ist, sind auch entsprechend viele Fächer und Verstau-Möglichkeiten zu finden. Er hat vier Fächer direkt am Rucksack und zwei zusätzliche Flaschenhalter mit Thermofunktion, die beliebig abnehmbar sind. Die zwei Frontfächer sind relativ klein, wobei man im ersten gut eine Packung Taschentücher verstauen kann und in das zweite Frontfach passen dann eine Geldbörse, ein Brillenetui und Wanderkarten hinein. Im Hauptfach befindet sich das gesamte Geschirr und die anderen Utensilien, die man für ein 4 Personen Picknick benötigt. Das hintere Fach ist ein großes Thermofach für Lebensmittel. Es ist mit Isoliermaterial komplett verkleidet und hält lange kühl. Es kann aber auch für warme Speisen verwendet werden und hält diese dann lange warm. Auf der Oberseite besitzt der Picknickrucksack einen Tragegriff mit Kunstleder-Material, was nicht so schnell in die Hand einschneidet. Die zwei Tragegurte auf der Rückseite sind verstellbar und leicht gepolstert. Der Rucksack ist aus 600D Polyester gefertigt und hat mit dem Geschirr ein Gewicht von 2,6kg. Er ist verhältnismäßig groß mit seinen Maßen: Breite 48 x Höhe 41 x Tiefe 23 cm.

Testbericht zum Picknick Rucksack für 4 Personen

Dieser Picknickrucksack ist zwar relativ groß, bietet dafür aber auch reichlich Platz für Utensilien und Proviant für 4 Personen. Das Geschirr umfasst folgende Artikel: 4 Edelstahl-Messer, Gabeln und Löffel mit weißem Plastikgriff, 4 weiße Picknickteller aus Kunststoff mit blauem Rand, 4 Baumwollservietten (33 x 33 cm), 4 Plastik-Weingläser, 1 Käsemesser, 1 Kellnermesser mit weißem Plastikgriff, 1 Salz-/Pfefferstreuer mit weißem Deckel und 1 Schneidebrett aus weißem Kunststoff. Die Verarbeitung des Geschirrs ist gut und zweckmäßig, macht aber keinen hochwertigen Eindruck. Wenn man den Preis dieses Rucksacks bedenkt, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis aber durchaus gut. Die Messer waren ordentlich geschärft, so dass selbst harte Lebensmittel verarbeitet werden konnten. Das Käsemesser war dafür nicht sehr praktisch, da wir ein Brotmesser mit richtigen Zinken gebraucht hätten. Die Verarbeitung eines knusprigen Brotes mit Kruste war eher mühselig. Den Flaschenöffner kann man als Multiwerkzeug verwenden und bekommt damit Weinflaschen und Dosen auf. Eine Enttäuschung waren der Salz- und Pfefferstreuer, die einen minderwertigen Eindruck hinterlassen hatten. Der Salzstreuer ist uns dann sogar zerbrochen. Wenn man diese beiden gegen eine andere Gewürzmühle oder Streuer austauscht, hat man ein ordentliches Set für ein Picknick mit 4 Personen. Besonders gefallen hat uns, dass das Schneidebrett quadratisch war und nicht rund. Für 4 Personen braucht man jede Ecke Platz, die man bekommen kann. Es sind oft die kleinen Dinge, die den Unterschied ausmachen. Die Verarbeitung der Tasche selbst ist sehr gut. Das Material macht einen robusten Eindruck und ist neutralen Farben gehalten. Insgesamt fanden wir das Design sehr ansprechend und praktisch. Da der Rucksack eher quadratisch geformt ist, passt in alle Ecken noch ein bisschen mehr Inhalt, als bei anderen getesteten Picknickrucksäcken. Das Kühlfach wirklich groß gestaltet und bietet ausreichend Platz für zwei Gänge mit 4 Personen. Die Gläser sind schön bei romantischen Picknicks, für Familien mit Kindern wären Tassen besser geeignet. Man kann die Gläser aber auch nach Bedarf austauschen. Die Seitentaschen sind ebenfalls robust und sitzen auch mit je einer 1.5 Liter PET-Flasche fest. Gut gefallen hat uns hierbei die Höhe des Flaschenkühlers. Da fast die gesamte Flasche umschlossen wird, bleiben die Getränke lange warm bzw. kalt. Ebenso das große Thermofach auf der Rückseite. Wir haben es für kühle Speisen verwendet und konnten mit einem Kühlakku mehrere Stunden die Lebensmittel frisch halten. Das einzige Manko an dem Rucksack ist, dass die Rucksackträger sehr dünn gepolstert sind, so dass einem bei längerem Tragen die Schultern weh tun wenn der Rucksack voll gepackt ist.

Fazit

Der Picknick Rucksack für 4 Personen tut was er soll. Er ist praktisch und gut verarbeitet, der Inhalt ist zweckmäßig und die Messer gut geschärft. Ein großes Plus sind die zwei Flaschenhalter mit hoher Isolierwirkung. Ebenso das große Kühlfach, das ausreichend Platz für ein ordentliches Picknick zu viert bietet. Der Tragekomfort ist in Ordnung, wenn man kurze Wanderungen unternimmt, ansonsten sind die Tragegurte nicht dick genug gepolstert. Mit dem Käsemesser sollte man vorsichtig sein, weil es sehr scharf ist und beim unbedachten Reingreifen in den Rucksack Verletzungsgefahr besteht. Das kann man allerdings schnell beheben, indem man ein Taschentuch um die Klinge wickelt. Der Picknick Rucksack für 4 Personen ist nicht für romantische Ausflüge mit dem oder der Liebsten gedacht und von daher auch keine Augenweide. Das Design ist allerdings dezent und praktisch, was für einen Familienausflug genau passend ist. Von uns eine klare Kaufempfehlung.